Laminierung

gerlinger leistungen laminierung head

Mehrlagiger Verbund von verschiedenen Materialien

Unter Laminieren versteht man das Zusammenführen von zwei oder mehreren Schichten zu einem neuen Gesamtaufbau. Unsere technischen Folien werden durch dieses Verfahren sicher mit dem Kundenmaterial verklebt, oder in einen mehrlagigen Verbund integriert.

Sollten alle Materialien kundenseitig gestellt werden, übernehmen wir die Laminierung mittels thermoplastischer oder reaktiver Verklebung auch in Lohnarbeit.

Eine Oberflächenvorbehandlung (Co­ro­na-Treatment) ist dabei genauso selbstverständlich wie weitere Zulaufstationen für das Einlaufen zusätzlicher Abdeckmaterialien oder das Wechseln von Trägersubstraten (Umlinern). Umfangreiche Labor- und Prüfausstattungen sichern produktionsbegleitende Qualitätsüberwachung und optimale Produktqualität.

Das Zusammenführen von verschiedenen Materialien kann dabei durch unterschiedliche Techniken und unter Verwendung geeigneter Klebesysteme geschehen. Anforderungen wie z. B. chemische Reinigung, Kochwaschbeständigkeit oder Atmungsaktivität werden dabei je nach Endanwendung berücksichtigt.

Moderne Laminiersysteme

Gerlinger Industries verfügt über alle modernen Laminiersysteme wie

  • Flachbettkaschierung
  • Thermoplastische Hotmelts
    im punktförmigen Walzenauftrag oder vollflächig reaktive, feuchtigkeitsvernetzende Polyurethankleber im punktförmigen oder vollflächigen Walzenauftrag
  • PSA-Klebesystem (pressure sensitive adhesives)
    im Walzenauftrag
  • Hotmelt-Vlies
    im Direkt-Sprühverfahren oder im Zulauf von Fertigvliesen oder Webs.

Die Laminierung bildet mit der Möglichkeit zahlreicher Beschichtungssysteme ein zuverlässiges und flexibles Gesamtkonzept zur Lösung spezifischer Kundenanforderungen.

Ihre Anfrage

Ob Standard- oder Spezialprodukt – wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

pikto-mail.pnginfo[at]gerlinger-industries.de

 

pikto-telefon.png +49 3765 39020